DE < EN

EVENTKALENDER

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

blau: Veranstaltungen im Kutschstall-Ensemble

zurueck  Juni  weiter

zurueck  2016  weiter

  • Ensemble

DAS ENSEMBLE

Bereits der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm ließ im Jahre 1671 unweit seiner Residenz am Alten Markt einen Reitstall errichten. Vor dem Stall entwickelte sich mit dem Bau weiterer Gebäude der sogenannte "Stallplatz", auf dem Pferde ein- und ausgespannt wurden.

 

1725 verkleinerte man den Platz, versah ihn mit einer neuen Pflasterung und einem anderen Namen - der Neue Markt war entstanden. Unter Friedrich II. wurde er großzügig ausgebaut, wodurch der Kutschstall nicht mehr den damaligen städtebaulichen und architektonischen Ansprüchen entsprach. Also gestaltete der damalige Hofbaumeister Andreas Ludwig Krüger das Gebäude von 1787 bis 1789 im frühklassizistischen Stil um. Höfische Pferde wurden noch bis 1918 im Kutschstallkomplex gehalten. Seit 2001 hat das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte seinen Sitz im ehemaligen Stallgebäude.

 

2006 eröffnete K&K Events Potsdam gemeinsam mit Herrn Hasso Plattner auf dem historischen Boden in den aufwendig restaurierten Häusern hinter dem Kutschstall das Restaurant "Der Hammer" und die Veranstaltungslocation "Lé Manege".

 

Als Eventcaterer ist die K & K Potsdam deutschlandweit für seine Kunden erfolgreich tätig und setzt Ihre Wünsche professionel um.